Harcourt 1841 Sektflöte

(2811799)

440 €
Anfrage gesendet
Sie werden benachrichtigt, wenn dieses Produkt wieder auf Lager ist.
Secure Payment Icon
SICHERE ZAHLUNG
Kreditkarte, PayPal (sofortige Zahlung oder in 4 zinslosen Raten)​ und Bank Transfer
*Weitere Informationen finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen​
Shipping & Delivery Icon
VERSAND
Versand innerhalb von 1–3 Werktagen
Returns & Exchanges Icon
RÜCKGABE UND UMTAUSCH
Rückgabe und Umtausch 14 Tage
Art of gifting Icon
KUNST DES SCHENKENS
Jedes Produkt wird in einer roten Baccarat-Box mit weißer Schleife und einer Geschenktasche geliefert

Zum Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen

Die Harcourt-Kollektion, die 1841 geschaffen wurde, ist die älteste im Baccarat-Archiv. Philippe Stark erfand die klassische Sektflöte mit einem innovativen und zeitgenössischem Twist neu. Die Kollektion „Harcourt 1841“ ist auch ein wesentliches Merkmal für die französische Macht – seit der Zeit Napoleons III. bis zur heutigen Nutzung im Élysée-Palast.Der Sektkelch „Harcourt 1841“ ist für seine architektonische Form bekannt. Die Baccarat Handwerkskunst ist in jeder Hinsicht erkennbar: die Geometrie der flach geschliffenen Seiten der Schale gibt den abgeschrägten Stiel und den sechseckigen Fuß wieder. Durch das Nippen an einem „Harcourt“ Glas nimmt man an der geschichtenumwobenen und eleganten Baccarat Vergangenheit teil. Ein hoher Sektkelch „Harcourt“ mit einer etwas schmaleren Silhouette ist ebenfalls erhältlich.

Vervollständigen Sie das Set