• pampille

    Die Leidenschaft einer Gruppe von Kunsthandwerkern

    Im Jahr 1764 machte sich eine Gruppe mutiger Handwerker im Osten Frankreichs daran, die vier Elemente der Natur – Erde, Luft, Feuer und Wasser – in Glas von beispielloser Qualität zu verwandeln. 1816 perfektionierten sie ihre gut gehütete Geheimformel, um Kristallglas von unvergleichlicher Reinheit zu erhalten.

DIE WELTAUSSTELLUNGEN – DER AUFSTIEG 

This is a carousel with infinite loop. Use Next and Previous buttons to navigate.

1855 stellte Baccarat bei der ersten Weltausstellung in Paris der Welt seine einzigartige Handwerkskunst vor. Die glitzernden Kreationen, die den begeisterten Besuchern vorgeführt wurden, hatten das Außergewöhnliche Realität werden lassen.


  Baccarat erweckte stets Aufsehen – so auch Jahre später, als Baccarat einen Tempel zu Ehren des Gottes Merkur und später ein episches Kristallschiff schuf – und wurde auf allen großen nationalen und internationalen Ausstellungen mit zahlreichen Medaillen ausgezeichnet. 

DER GEIST DER EROBERUNG

Von den maßgeschneiderten Möbeln für die Maharadschas von Indien, dem majestätischen „Tsar“-Kandelaber für Nikolaus II., der beeindruckenden Sammlung von Beleuchtungskörpern für den Dolmabahce-Palast in Istanbul, den von Napoleon III. für seine Wohnungen im Louvre und in den Tuilerien in Auftrag gegebenen Stücken, den raffinierten Kreationen für den japanischen Kaiserhof, bis zum Juvisy-Service, das die festlichen Tafeln des Elysée-Palastes seit 1899 schmückt, hat Baccarat die ganze Welt zum Strahlen gebracht.

DIE BACCARAT LOVERS

Allein der Name gibt Anlass zur Verwunderung. Bezaubernde Festlichkeiten und elegante Empfänge – Baccarat hat die Elite für sich gewonnen.  Von Josephine Baker bis zur Prinzessin von Monaco, von Marilyn Monroe bis Karl Lagerfeld und von Kris Jenner bis Gigi Hadid hat sich Baccarat über die Mode hinweggesetzt und die Genießer und Meinungsführer jeder Generation verführt. Das Haus steht an der Spitze des Stils und inspiriert sich an seinem Erbe, um den Geschmack von morgen zu gestalten.

KÜNSTLER UND DIE VERSUCHUNG VON BACCARAT

This is a carousel with infinite loop. Use Next and Previous buttons to navigate.

Salvador Dali, Ettore Sottsass, Philippe Starck, Jaime Hayon, Marcel Wanders, Virgil Abloh – die weltberühmten Künstler und Designer sind ebenfalls der Versuchung von Baccarat erlegen. Durch eine beispiellose Zusammenarbeit hat jeder und jede von ihnen eine einzigartige künstlerische Vision vermittelt, die die Grenzen der Technik ständig erweitert und oft den Gesetzen der Materie trotzt. Die absolute Komplizenschaft zwischen den Künstlern und Handwerkern hat zu originellen, gefühlvollen Kreationen mit viel Fantasie geführt.