Thomas Bastide ist bekannt für seine Liebe zu wertvollen Materialien, die Freude, die er aus dem Spiel mit den Gesetzen der Transparenz gewinnt, und seinen Wunsch, mit unerwarteten Kreationen immer Überraschungen zu schaffen. Er arbeitet seit über vierzig Jahren mit Baccarat zusammen. Spiralförmige Vasen, asymmetrische Stücke, geneigte Gläser… mit jeder Kreation bringt der Designer seine große Kreativität und seinen Innovationsgeist zum Ausdruck.

Die Manufaktur hat keine Geheimnisse mehr für diesen Designer, der mehr als 1200 von Baccarat präsentierte Stücke entworfen hat, darunter viele „Bestseller“: Die Vertigo-Glaskollektion, die Oceania-Vase, die Spirale-Vase, die Abysse-Kollektion und die Diamond-Gläser, die 2014 enthüllt wurden. Als echter Bildhauer des Lichts entwarf er die Louxor-Kollektion im Jahr 2010. Mit ihren kraftvollen Linien und dezenten Lichtreflexionen strahlt die Kollektion ein fesselndes Licht aus. Louxor ist jetzt eine Ikone des Hauses und in Gläsern, Karaffen und Vasen erhältlich. Vor Kurzem hat er Baccarats Octagon-Signatur in eine Vase mit brillanten Reflexionen verwandelt.

BACCARAT VON THOMAS BASTIDE

KREATIONEN